12. Outdoor Camp – Naturcamping Vulkaneifel

Outdoor Camp Abenteuerschmiede

Zum ersten Mal findet ein Outdoor Camp in der Vulkaneifel statt. Vom 05. bis 07. April 2019 verschlägt es uns auf den Naturcampingplatz Vulkaneifel. Informationen zum Plan selber findest du weiter unten.

Gemeinsam wollen wir wieder ein Wochenende in der Natur verbringen. Neben dem gemeinschaftlichen Kochen am Lagerfeuer werden wir Aktivitäten wie eine MTB-Tour, eine Wanderung oder, oder, oder unternehmen. Da die Aktivitäten vom Wetter abhängen, erfahrt ihr leider erst kurz vor dem Camp, was wir genau geplant haben.

Aktivitäten

Der Platz ist inmitten der Vulkaneifel und in direkter Nähe des Kurortes Manderscheid gelegen. Alle Eifel-Maare befinden sich in direkter Reichweite. Ebenfalls ist die Mosel nicht fern.

Nur einen Steinwurf entfernt und lohnendes Ziel einer kleinen Wanderung: Die bekannten Manderscheider Burgen.

Die Mosenberg-Vulkangruppe liegt zum Greifen nah.

Über die genauen Planungen der Aktivitäten halten wir euch auf dem Laufenden. Ob MTB, Wanderung, Lauf oder doch ganz was anderes: Ihr könnt gespannt sein.

Packliste

Nach erfolgreicher Anmeldung sende wir dir eine Packliste mit den nötigsten Ausrüstungsgegenständen zu. Alles, was du sonst für deinen persönlichen Komfort benötigst, musst du bitte selber mitbringen.

Campingplatz

Wir übernachten auf dem Naturcamping Vulkaneifel. Dieser liegt inmitten des Landschaftsschutzgebiets der Vulkaneifel, einem der urwüchsigsten Wandergebiete Deutschlands. Der Ort Manderscheid ist es etwa 1 km entfernt.

Direkt am Waldrand gelegen zieht sich der Platz terrassenförmig an einem Südhang hin. Ganz von Grün umrandet, passt er sich hervorragend in das Landschaftsbild ein. Viele alte Obstbäume sind durch die Anpflanzung standortgerechter Bäume und Hecken der ideale Platz für einen erholsamen Aufenthalt.

Nur ein Drittel der gesamten Fläche wird als Stellplätze genutzt. Daher bleibt ausreichend Platz für allerlei Aktivitäten und ist vor allem für Kinder hervorragend geeignet. (Quelle: Webseite des Platzes)

Anreise

Die Anreise am Freitag, 05.04.2019 ist ab 16 Uhr möglich. Gerne könnt ihr natürlich auch später anreisen. Solltet ihr Kontakt mit uns aufnehmen wollen, findet ihr die Handynummer in der Bestätigung, die ihr nach erfolgereicher Anmeldung erhaltet.

Bitte nehmt auch Kontakt zu uns auf, wenn ihr erst am Samstag anreist. Ggf. sind wir dann auf einer Tour unterwegs.

Weitere Informationen zur Anreise findest du hier.

Getränke

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es am meisten SInn macht, wenn jede*r ihre/seine Getränke selber mitbringt, um allen Geschmäckern gerecht zu werden. Bringt also bitte neben den von euch favorisierten Softdrinks auch eure Abend-Getränke eurer Wahl mit.

Verpflegung

Wir werden uns, ganz in alter Tradition, selbst versorgen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein. Gebt Essensunverträglichkeiten bitte im Anmeldeformaular an, damit wir darauf Rücksicht nehmen oder euch kontaktieren können.

Kosten

Die Kosten für die Verpflegung und die Unterkunft an diesem Wochenende werden auf alle Teilnehmenden umgelegt. Ihr erhaltet nach dem Wochenende eine gesonderte Rechnung.

Anmeldung

Damit wir mit dir Kontakt aufnehmen und dir die wichtigsten Informationen zukommen lassen können, benötigen wir ein paar Angaben von dir.

Bitte fülle für jede Person, die du mitbringst, das Formular noch einmal aus. Nur so können wir sicher gehen, dass genügend Essen vor Ort ist.

(Foto: Axel Jansen)